Fliegenstrecke Mühlbach

LAGE:
Dieses fischereiliche Kleinod liegt in der Ortschaft Überackern. Nahe dem ehemaligen Gasthaus "Spiegelwirt" beginnt die Strecke an der "Obermühle Wehr" und endet fluss-abwärts bei der Einmündung des Sickerbaches in den Mühlbach. Das untere Revier- ende ist mit Tafeln markiert.

Bitte unbedingt beachten: Parken nur am ausgewiesenen Parkplatz bei der "Sengtaler Brücke". Fahrverbote sind unbedingt einzuhalten.
   
BESTAND:
Im Mühlbach sind vor allem Bachforellen heimisch, daneben auch Regenbogen-forellen und ab und an auch Saiblinge.
  
BESTIMMUNGEN, PREISE:
Gefischt werden darf mit Fliegenrute und künstlichen Fliegen, Nymphen und Streamern.

 

 

Tageskarte Gast:        EURO 25,- 

Tageskarte Mitglied:  EURO 17,-

 

 

KARTENMODUS:
Die Tageskarte wird ohne Datum ausgestellt, das heißt, sie entscheiden selbst wann Sie fischen möchten (dadurch keine unliebsamen Überraschungen z. B. bei einem Gewitrterregen). Vor Fischereibeginn tragen Sie das Datum in Karte und Kontrollabschnitt ein und entwerten die Karte durch Einwurf des Kontrollabschnittes in den Postkasten beim Parkplatz an der Sengtaler-Brücke. Nach Beendigung der Fischerei werfen Sie auch die Karte in den Postkasten.

 

EXTRA-INFO:
Dieser wunderschöne und bestens besetzte Quellbach war über Jahrzehnte in Privat-besitz und ist ab 16. März 2017 für Gastfischer geöffnet.

Die Fischerei ist durch die extreme Sichtigkeit teilweise sehr herausfordernd - Fische, die man sieht, sind manchmal "unfangbar". Allerdings sind auch wahre "Sternstunden" möglich, z. B. in der Maifliegenzeit und in den frühen Morgenstunden oder zum Sonnenuntergang.

 

 

Hier finden Sie uns

Angelsport-Kinzl
Athaler Straße 5
5122 Hochburg-Ach 

ACHTUNG! SOMMERÖFFNUNGSZEITEN!!

Montag bis Freitag

09:00 bis 12:00

und 14:00 bis 18:00 Uhr 

Samstag 9:00 bis 12:00

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+43 7727 2256 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier Newsletter anmelden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelsport-Kinzl